Die Krim - Der Weg nach Hause

Verfügbarkeit:
nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am:
12.10.2015
Artikelnummer:
39218
  • Produktbeschreibung

    Die Krim - Der Weg nach Hause

    Spannend und voller Hintergrundinformation!
    1954 verschenkte der sowjetische Parteichef Chruschtschow, selbst Ukrainer, die russische Krim aus einer Laune heraus an die Ukraine. Damals war dies ein bedeutungsloser Akt innerhalb der Sowjetunion. Nach dem Zerfall der Sowjetunion behielt allerdings die Ukraine dieses völkerrechtswidrige Geschenk und schuf damit das Problem Krim. Dieser in Deutschland viel diskutierte Originalfilm des russischen Fernsehens über die Ereignisse auf der Krim wurde von der UAP Leipzig unzensiert ins Deutsche übertragen. Er dokumentiert detailliert den Weg der Krim zurück nach Russland. Ähnlich, wie einst bei der deutschen Wiedervereinigung, entwickelten die Geschehnisse vor Ort eine unglaubliche Eigendynamik. Die Menschen auf der Straße nutzten ein kurzes historisches Zeitfenster für sich. Russland unterstützte diese Entwicklung genauso wohlwollend, wie einst die Bundesrepublik das Wendegeschehen in der DDR.
  • Zusatzinformation

    Altersfreigabe
    FSK 0
    Anzahl der Medien
    1 DVD
    Spielzeit / Länge
    147 Min.
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 2021977

    Aus den Archiven der Alliierten und Achsenmächte! D

    19,95
    Art.Nr. 116350

    Mit echten Zeitzeugen! 1945 zwischen den Siegermäch

    34,95
    Art.Nr. B12349

    Silver Edition Steelbox

    (5,00 / 5)
    89,00
  • 0 Kundenmeinungen

    Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
    Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.