Die zivilrechtliche Verwirkung durch Nichtausübung

Verfügbarkeit:
nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am:
19.02.2015
Artikelnummer:
87173
  • Produktbeschreibung

    Die zivilrechtliche Verwirkung durch Nichtausübung

    Zum Werk§Die vorherrschende Prüfung der Verwirkung anhand von Zeit- und Umstandsmoment verdeckt die hinter dem Rechtsinstitut stehenden Gedanken und Wertungen. Daher war die zivilrechtliche Verwirkungslehre umfassend zu überprüfen und ein auch für die Lösung von Problemen in der Rechtspraxis geeignetes Konzept zu entwickeln. Die Untersuchung stellt die Verwirkung auf eine handhab-, vorausseh- und nachvollziehbare dogmatische Grundlage. Der Verfasser schafft so einen neuen Tatbestand der Verwirkung durch Nichtausübung, welche als ein obliegenheitsbezogener Vertrauenstatbestand verstanden wird.§Zielgruppe§Für Rechtswissenschaftler und Praktiker im Bereich des Zivilrechts.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Verlag
    Beck Juristischer Verlag
    ISBN / EAN
    9783406677625
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1766308

    Freakonomics: A Rogue Economist Explores the Hidden Side of Everything

    13,50
    Art.Nr. 1504681

    Wilsch:Grundbuchordnung für Anfänger

    69,95
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.