Halle wiederentdeckt 1922 - 1975

Verfügbarkeit:
nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am:
11.01.2016
Artikelnummer:
96726
  • Produktbeschreibung

    Halle wiederentdeckt 1922 - 1975

    Wie gut kennen Sie die geschichtsträchtige Stadt?
    Die ausgewählten acht Dokumentarfilme zu Halle bebildern eine einzigartige Zeitreise durch fünf Jahrzehnte der Stadt. Aus der Vorkriegszeit stammt der charmante Stummfilm Halle im Film (1922), der die wichtigsten Wahrzeichen und das öffentliche Leben der Stadt Halle vor der Zerstörung festhält. Kurz nach Kriegsende wurde Halle baut auf (1946) als filmischer Aufruf zur gleichnamigen Wiederaufbau-Aktion im Auftrag der neu gegründeten SED gedreht. 1952 gab der Rat der Stadt Halle den Auftrag für 24 Stunden einer Stadt, der das Leben der arbeitenden Menschen in den Vordergrund stellt – komprimiert auf einen Tag. Die Filme der 60er und 70er Jahre zeigen das neue Gesicht Halles und seiner Bürger und berichten von den Planungen und dem Bau Halle-Neustadts. Ein Muss für jeden Halle-Liebhaber! Diese DVD erscheint in einer hochwertigen DVD-Verpackung und enthält ein 12-seitiges Booklet mit Informationen zu den einzelnen historischen Filmwerken.
  • Zusatzinformation

    Altersfreigabe
    FSK 0
    Anzahl der Medien
    1 DVD
    Spielzeit / Länge
    110 Min.
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    -28%
    Früher 69,95
    jetzt für nur 49,95
    Art.Nr. 34494

    Ab sofort weht ein anderer Wind im Kloster Kaltenth

    69,95
    49,95
    Art.Nr. 96723

    Historische Filmschätze

    34,95
    Art.Nr. 145947

    Schauprächtiger Revue-Film von Géza von Cziffra, mi

    25,95
  • 0 Kundenmeinungen

    Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
    Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.