Schwarzes Eis

Verfügbarkeit:
nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am:
18.06.2014
Artikelnummer:
36775
  • Produktbeschreibung

    Schwarzes Eis

    Bewegend und persönlich
    Es ist 1937, das Jahr des Großen Terrors. In den Morgenstunden des 22. Oktober schlägt es an die Tür einer Wohnung in Engels, einer Stadt an der Wolga. Sie sind gekommen, ihn zu holen. Ihn, Lorenz Lochthofen, den Emigranten aus Dortmund. Anfang der dreißiger Jahre ist er in die Sowjetunion gegangen; er träumt von einer besseren Welt. Jetzt wird er unschuldig verurteilt und nach Workuta geschickt, jener Insel des Archipels Gulag hinter dem Polarkreis, die zum Grab für 250 000 Häftlinge wird. Nach 20 Jahren Lager und Verbannung kehrt er nach Deutschland zurück und ist überzeugt, dass er in der DDR gebraucht wird. Gibt es für ihn eine zweite Chance? Der Sohn erzählt die Geschichte des Vaters: ein außergewöhnliches Buch über das 20. Jahrhundert, über Deutschland und Russland und über die ebenso stimulierende wie zerstörerische Kraft einer Utopie, die weltweit Millionen in ihren Bann schlug.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    rororo
    ISBN / EAN
    9783499626838
    Anzahl Seiten
    448
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    -22%
    Art.Nr. 1417686

    Roman

    16,50
    12,80
    Art.Nr. 61290

    "Der kleine Gast" führt ins geschäftig pu

    14,95
    -20%
    Art.Nr. 1462363

    Wie ein Minischwein das Herz meines autistischen Sohnes eroberte

    14,95
    11,95
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.

    Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!