Endovaskuläre Therapie infrarenaler Aortenaneurysmata

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
1012309
  • Produktbeschreibung

    Endovaskuläre Therapie infrarenaler Aortenaneurysmata

    Die Endovaskuläre Aneurysmatherapie (EVAR) ist 1991 durch Parodi et al. vorgestellt worden und hat sich als Alternative zur konventionell chirurgischen Therapie etabliert. Dabei wird zur Überbrückung des Aneurysmasackes eine Gefäßprothese in der Aorta platziert, um Progression und Ruptur vorzubeugen. Verglichen mit dem chirurgischen Eingriff zeigt diese Methode eine geringe perioperative Mortalität und Morbidität. Trotz erwähnter Vorteile mehren sich in letzter Zeit jedoch Hinweise auf zunehmende Komplikationen im mittel- und langfristigen Follow-up.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften
    ISBN / EAN
    9783838121642
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1028277

    Reiß:Praxisbuch IT-Dokumentation

    79,95
    Art.Nr. 1698114

    Quaschning,V.:Regenerative Energ.m.DVD

    53,90
    Art.Nr. 1851710

    Oehlke:Hymenopterorum catal ogus 16

    525,50
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.