Das Ende der Gewalt

Autor:
Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Veröffentlicht am:
10.06.2009
Artikelnummer:
1025457
  • Produktbeschreibung

    Das Ende der Gewalt

    Mehr denn je steht das Denken René Girards im Zentrum theologischer, philosophischer und humanwissenschaftlicher Debatten. Die Grundgedanken seines frühen Werks haben bis heute nichts an Faszination und Beschreibungskraft verloren.Girard deckt den Zusammenhang von Gewalt und Gegengewalt, von Gewalt, Religion und Institution auf und erschließt so religionswissenschaftliche Aspekte einer hochaktuellen gesellschaftlichen Diskussion.Mit dem Erscheinen dieses Buches liegt Girards Frühwerk nun erstmals komplett in deutscher Sprache vor, es enthält die Theorie des mimetischen Begehrens und im dritten Teil »Die interdividuelle Psychologie« sowie eine Einleitung von Ralf Miggelbrink, Professor für systematische Theologie an der Universität Essen.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Hardcover
    Verlag
    Herder, Freiburg
    ISBN / EAN
    9783451293856
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    15,00
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    13,90
  • 0 Kundenmeinungen

    Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
    Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.