Hans Holbein D. J. 1497/98-1543

Autor:
Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
1192065
  • Produktbeschreibung

    Hans Holbein D. J. 1497/98-1543

    Unter den großen deutschen Malern kann Hans Holbein der Jüngere (1497 - 1543) als einziger ohne Einschränkung als Renaissancekünstler bezeichnet werden. Zu Anfang seiner Schaffensperiode widmete er sich hauptsächlich kirchlich-religiösen Aufträgen. In der Basler Christusdarstellung erkennt man jedoch früh den Hang zu seinem eigentlichen Sujet: dem Porträt. In der Unbestechlichkeit von Detailbeobachtungen in Verbindung mit höchster Farbkultur wurde Hans Holbein d. J. zum größten Poträtisten der deutschen Kunst. Zugleich war Holbein Graphiker ersten Ranges. A key figure in the Northern Renaissance, Hans Holbein the Younger (1497/8-1543) is most remembered for his religious commissions and the portraits he created during his later years in London, such as The French Ambassadors and the many paintings and drawings made of Henry VIII and his wives. His unfailing eye, vivid use of colors, and acute sense of psychological observation gave his paintings an uncommon depth and made him one of the most important German artists of his era.§§
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Taschen Verlag
    ISBN / EAN
    9783822831663
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    15,00
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    13,90
    Art.Nr. 1090566

    Zach:Morbus Dei: Inferno

    17,90
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.