Auswirkungen der Wirtschaftskrisen auf lateinamerikanische Demokratien

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
1212274
  • Produktbeschreibung

    Auswirkungen der Wirtschaftskrisen auf lateinamerikanische Demokratien

    Dieses Buch betonte die Bedeutung, die die Wirtschaftskrisen für die Legitimität der Demokratie in Lateinamerika haben. Sicherlich wurde das Thema von einem Großteil der Literatur unserer Wissenschaft diskutiert und die statistische Methodologie und die Fallstudien haben eine enorme Debatte zu diesem Thema hervorgerufen. Die Anzahl der Autoren ist groß, die nicht einverstanden sind mit der Annahme, dass der Zustand der Wirtschaft von Bedeutung für das politische System sei. In dieser Untersuchung, in der 17 lateinamerikanischen Länder betrachtet wurden, wird der Schluss gezogen, dass die Wirtschaftskrisen Episoden sind mit großem Einfluss auf die Stabilität der Demokratie. Aus dieser Perspektive, ist es nicht die Aufgabe dieser Untersuchung zu belegen, dass aufgrund von Wirtschaftskrisen die Demokratien in den Ländern Lateinamerikas untergraben werden. Dennoch kann man erahnen, dass die Demokratie, wie ein politisches Paradigma, an Legitimität einbüßt als Produkt von wirtschaftlichen Faktoren
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften
    ISBN / EAN
    9783838137162
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1901328

    Dolata:Compliance contra Wirtschaftskri

    56,00
    Art.Nr. 1766308

    Freakonomics: A Rogue Economist Explores the Hidden Side of Everything

    13,50
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.