Furcht und Freiheit

Verfügbarkeit:
nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am:
05.01.2017
Artikelnummer:
121322
  • Produktbeschreibung

    Furcht und Freiheit

    In seinem neuen Essay entdeckt Jan-Werner Müller ein weitgehend vergessenes Kapitel der europäischen Ideengeschichte des 20. Jahrhunderts neu. Anhand von Leben und Ideen Isaiah Berlins, Raymond Arons und Karl Poppers rekonstruiert er eine Tradition des politischen Denkens, den "Liberalismus der Furcht". Müller zeigt, daß ein solcher antineoliberaler Liberalismus überraschend aktuelle Antworten auf drängende politische Fragen bietet: Wie können Liberale auf antiliberale Herausforderungen reagieren, ohne ihre eigenen Prinzipien zu verraten? Und läßt sich auch im 21. Jahrhundert ein überzeugendes sozialliberales Programm formulieren?
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Suhrkamp
    ISBN / EAN
    9783518126318
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1766308

    Freakonomics: A Rogue Economist Explores the Hidden Side of Everything

    13,50
    Art.Nr. 1504681

    Wilsch:Grundbuchordnung für Anfänger

    69,95
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.