Einhundertzehn Volks- und Gesellschaftslieder des 16., 17. und 18. Jahrhundert mit und ohne Singweisen

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
1381521
  • Produktbeschreibung

    Einhundertzehn Volks- und Gesellschaftslieder des 16., 17. und 18. Jahrhundert mit und ohne Singweisen

    Franz Wilhelm von Ditfurth war ein Volksliedsammler und Schriftsteller des 19. Jahrhunderts. Sorgsam und in mühevoller Kleinarbeit hat er die hier vorliegenden Lieder des 16., 17. und 18. Jahrhunderts zusammengetragen, um diese als wichtiges Kulturgut für die Nachwelt zu erhalten. Es finden sich in der Auswahl sowohl Lieder mit historischem Inhalt als auch Balladen oder Liebeslieder. Vereinzelt ist es ihm sogar gelungen, die dazugehörige Singweise mit abzubilden. §Sorgfältig bearbeiteter Nachdruck der Originalausgabe von 1873.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    UNIKUM
    ISBN / EAN
    9783845741765
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1957499

    Mongelli:Molecular Dynamics Simulations

    152,95
    Art.Nr. 1216370

    Hermann:"Hermeneutische Stunde"d.Hebräe

    79,00
    Art.Nr. 1209614

    Knaur TB.78610 Lahm.Der feine Unterschi

    14,95
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.

    Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!