Herde der Rede

Autor:
Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
2102810
  • Produktbeschreibung

    Herde der Rede

    "Die Erde - kaum auszumalen - ist der Rede interieur." Und die Herde der Rede aggregieren in "Vorstufen der Verschmelzung von Figurenreihen, die vor dem ruhenden Auge vorüberziehen" ein Poem von mehr als 1000 neunzeiligen Strophen, "Stanzen aus diskreter Stetigkeit". Da schläft Poemander, Hirte der Hermetika, schürt und hütet die Herde seiner überlieferung, welche ihr "Wachsein in Sprache" erhellt. Der opulente Gedichtband deutet zudem in Glossen sowie ikonischen Lese- und Orientierungshilfen die Möglichkeiten von Lyrik an: ohne hemdsärmelige "Krempel der reinen Vernunft" dort, wo Sprache aufhört, Kritik ihrer Urteilskraft zu sein, "zunft ihrer Zukunft" einzugehen in ein selbstredendes Moiré der Rede. Ein Gegengedicht, das Aufmerksamkeit, Erwartung und Erinnerung wortgetreu verflicht in Strängen der lyrischen Tradition. Ekloge, Ode und Lehrgedicht in einem - als anschaulich präzis konzipierte, sinnliche Verstrickung: "Nach und nach ist Poesie alles in allem ein Bild."
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Suhrkamp
    ISBN / EAN
    9783518121092
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    15,00
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    13,90
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.