Die Verletzung der Vermögensbetreuungspflicht bei der Untreue

Autor:
Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Veröffentlicht am:
11.08.2020
Artikelnummer:
2118659
  • Produktbeschreibung

    Die Verletzung der Vermögensbetreuungspflicht bei der Untreue

    Wie kann der Untreuetatbestand praxisfreundlich präzisiert und restringiert werden? Seit seiner Konzeptualisierung stellt 266 StGB die Rechtsprechung bei der Auslegung und Abgrenzung vor erhebliche Schwierigkeiten. Die Autorin untersucht im Kern das Tatbestandsmerkmal der Verletzung der Vermögensbetreuungspflicht, das sogenannte Pflichtverletzungsmerkmal, das wesentlich zum weiten und unbestimmten Charakter des 266 StGB beiträgt. Ziel der Arbeit ist es, mithilfe eines eigenen rechtspolitischen Restriktionsvorschlags der strafgerichtlichen Praxis einen abschließenden und leicht handhabbaren Maßstab zur Prüfung des Pflichtverletzungsmerkmals zu geben.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Nomos
    ISBN / EAN
    9783848768608
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1901328

    Dolata:Compliance contra Wirtschaftskri

    56,00
    Art.Nr. 1766308

    Freakonomics: A Rogue Economist Explores the Hidden Side of Everything

    13,50
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.