Homöopathische Arzneimittellehre der Symbole und Charakteristika

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Veröffentlicht am:
10.03.2010
Artikelnummer:
2176678
  • Produktbeschreibung

    Homöopathische Arzneimittellehre der Symbole und Charakteristika

    In diesem Buch geht es darum, über die Einzelsymptome hinaus eine Vorstellung vom Gesamtbild einer Arznei entwickeln und einen ganzheitlichen intuitiven Zugang zum Patienten zu fördern. Die Arzneimittellehre beschreibt neben den gängigen Symptomen weitere Ausprägungen der Persönlichkeit eines Patienten. Spezifische Rubriken wie z.B bevorzugter Beruf, Hobby, Lebensthema vermitteln ein erweitertes Bild des Arzneimittels. Eine umfassendere Sicht auf den Patienten wird damit ermöglicht. Die tabellarische Struktur erlaubt, Mittel schnell und direkt miteinander zu vergleichen und verwirrend ähnliche Aspekte besser abzugrenzen.
    Über die Einzelsymptome hinaus eine Vorstellung vom Gesamtbild einer Arznei entwickeln:

    Diese Arzneimittellehre beschreibt neben den gängigen Symptomen weitere Ausprägungen der Persönlichkeit eines Patienten. Spezifische Rubriken wie z.B bevorzugter Beruf, Hobby, Lebensthema vermitteln ein erweitertes Bild des Arzneimittels. Eine umfassendere Sicht auf den Patienten wird damit ermöglicht.

    Die tabellarische Struktur erlaubt, Mittel schnell und direkt miteinander zu vergleichen und verwirrend ähnliche Aspekte besser abzugrenzen.

    Den ganzheitlichen, intuitiven Zugang zum Patienten fördern.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Haug
    ISBN / EAN
    9783830473183
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1028277

    Reiß:Praxisbuch IT-Dokumentation

    79,95
    Art.Nr. 1479181

    Ramirez Molina:Diseño de una arquitectu

    84,00
    Art.Nr. 1459513

    Seibert,J.:Anwend.v.Semantic-Web Techn.

    79,00
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.

    Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!