Messung der kulturellen Identität bei türkischstämmigen Migrantinnen und Migranten. Entwicklung und Validierung eines bildgestützten Instruments

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
2253199
  • Produktbeschreibung

    Messung der kulturellen Identität bei türkischstämmigen Migrantinnen und Migranten. Entwicklung und Validierung eines bildgestützten Instruments

    Examensarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Psychologie - Diagnostik, Note: 1,0, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen dieser Studie wurde ein "bildgestütztes Instrument zur Messung der kulturellen Identität bei türkischstämmigen Migrantinnen und Migranten in Deutschland" entwickelt und validiert. Das Instrument erlaubt die Erhebung der deutschen und türkischen Identität nach den öffentlichen und privaten Lebensbereichen. Außerdem wurde die subjektive Lebenszufriedenheit untersucht. Diese wurde mit Hilfe der Dimension "Negative Affekte" aus dem "Positive and Negative Affect Schedule" gemessen. Die subjektive Lebenszufriedenheit wurde in Abhängigkeit der kulturellen Identität gemessen. Es wurde überprüft, ob türkischstämmige Probanden mit einer Kombination aus der türkisch-privaten und deutsch-öffentlichen Identität die höchste Lebenszufriedenheit haben.

    Die Datenerhebung erfolgte im Frühjahr 2016 anhand eines standardisierten Online-Fragebogens. Die Stichprobe bestand aus 216 Probanden, davon 102 Türkischstämmige und 114 Deutschstämmige, im Alter von 16 bis 28 Jahren. Die Validität des bildgestützten Instruments konnte bestätigt werden. Zudem ergab sich ein signifikanter Unterschied in der Bewertung der persönlichen Nähe in Abhängigkeit von der ethnischen Identität der türkisch-stämmigen Stichprobe. Die Bewertung der persönlichen Nähe der deutsch kategorisierten und türkisch kategorisierten Bilder unterschied sich ebenfalls signifikant zwischen der deutschstämmigen und türkischstämmigen Stichprobe. Jedoch konnte kein Zusammenhang zwischen der subjektiven Lebenszufriedenheit und der Kombination aus türkisch-privaten und deutsch-öffentlichen Identität bei den türkischstämmigen Probanden festgestellt werden. Abschließend werden im Rahmen dieser Studie die Gütekriterien des Instruments diskutiert.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    GRIN Verlag
    ISBN / EAN
    9783668598034
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    15,00
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    13,90
    Art.Nr. 1090566

    Zach:Morbus Dei: Inferno

    17,90
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.