Die Weiterbildung zum/zur geprüften Fachwirt/in für Versicherungen und Finanzen als Möglichkeit der beruflichen Entwicklung

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
2259948
  • Produktbeschreibung

    Die Weiterbildung zum/zur geprüften Fachwirt/in für Versicherungen und Finanzen als Möglichkeit der beruflichen Entwicklung

    Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 1,3, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Inwieweit ist die Weiterbildung zum/zur geprüften Fachwirt/-in für Versicherungen und Finanzen zeitgemäß ausgestaltet, um den aktuellen Entwicklungen am Arbeitsmarkt gerecht zu werden und den beruflichen Aufstieg zu befördern? Über die Bedeutung der beruflichen Weiterbildung besteht aktuell national als auch international auf wissenschaftlicher, politischer und gesellschaftlicher Ebene ein breiter Konsens. Lebenslanges Lernen gilt als zentrale Voraussetzung, um den individuellen beruflichen Werdegang im Wandel von Wirtschaft und Gesellschaft aktiv gestalten zu können. Durch ökonomische, soziale und technologische Entwicklungstendenzen, auch Megatrends genannt, wie technologische Neuerungen, die Digitalisierung, Globalisierung aber auch demografische Veränderungen, welche zu einer Umgestaltung der Beschäftigungsstruktur führen, ergibt sich ein steigender Qualifikationsbedarf und damit einhergehend eine erhöhte Notwendigkeit der Leistungs- und Anpassungsfähigkeit seitens der Arbeitnehmer/-innen. So ist es nicht verwunderlich, dass mit einer Gesamtbeteiligungsquote von 50 Prozent im Jahr 2016 jede/-r zweite Arbeitnehmer/-in an einer Weiterbildung teilgenommen hat. Diese Entwicklungstendenzen und die durch die Digitalisierung beschleunigte Vernetzung der Arbeitsbereiche setzt viele Branchen unter einen großen Veränderungsdruck. Im Besonderen für die Versicherungswirtschaft gehen Studien von einer massiven Veränderung der Beschäftigungsstruktur bis hin zum Ende des klassischen Geschäftsmodells aus. So entwickelte sich bereits 2013 mit Unterstützung zahlreicher Verbände der deutschen Versicherungsbranche die Brancheninitiative "gut beraten - Weiterbildung der Versicherungsvermittler in Deutschland". Deren Ziel ist jedoch, Weiterbildungen zu Kompetenzen in den Schwerpunktbereichen der Kundenberatung und -betreuung zu befördern. Für die Anpassung an veränderte Arbeitsmarktstrukturen sowie den beruflichen Aufstieg bedarf es jedoch weiterer Kompetenzen. Denn durch diese Veränderungen werden an Arbeitnehmer/-innen deutlich erhöhte Komplexitäts-, Abstraktions- und Problemlösungsanforderungen gestellt und ein sehr hohes Maß an selbstgesteuertem Handeln, kommunikativen Kompetenzen und Fähigkeiten zur Selbstorganisation abverlangt. Kompetenzen beziehen sich dabei nicht bloß auf Wissen, Fertigkeiten und Fähigkeiten, sondern auf deren verantwortliche und sachgerechte Bedienung in entsprechenden, nicht selten komplexen Situationen.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    GRIN Verlag
    ISBN / EAN
    9783346115799
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    15,00
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    13,90
    Art.Nr. 1090566

    Zach:Morbus Dei: Inferno

    17,90
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.