Probleme des Artusromans

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Veröffentlicht am:
01.08.2021
Artikelnummer:
2347139
  • Produktbeschreibung

    Probleme des Artusromans

    <p>Die Artusforschung dient der Erschließung der gemeinsamen kulturellen Grundlagen Europas mit Blick auf eines der erfolgreichsten epischen Genres des europäischen Mittelalters. Bald nach ihren Anfängen wurde die Artusliteratur zu einem Feld der überregionalen Wertediskussion, der kulturellen Identitätsfindung oder des literarischen Experiments. Diese Texte und ihre kulturhistorische Bedeutung beleuchten die Bände der Reihe SIA aus der Perspektive verschiedener Philologien, jeweils fokussiert auf einen aktuell in der Literatur- und Kulturwissenschaft diskutierten Begriff. </p>

    Der Band, der aus Anlass des 80. Geburtstags des Romanisten Friedrich Wolfzettel erscheint, versammelt eine Auswahl der kleineren Arbeiten des Jubilars zum Artusroman in der Romania.

    Aus den knapp 50 Aufsätzen, die Wolfzettel seit den frühen 1970er Jahren - neben einer Monographie, mehreren gewichtigen Sammelbänden und zahlreichen Rezensionen - zu arthurischen Themen veröffentlich hat, wurden 13 Beiträge ausgewählt, die sich weniger mit einzelnen Texten denn mit übergreifenden Fragestellungen und Problemen des arthurischen Erzählens im Mittelalter befassen. Ergänzt wird der Band durch zwei bislang unveröffentlichte Studien sowie eine umfangreiche Einleitung, die Wolfzettels Arbeiten forschungsgeschichtlich kontextualisiert. Der Band spiegelt somit auch die romanistische Artusforschung der letzten knapp 50 Jahre.

  • Zusatzinformation

    Verlag
    De Gruyter
    ISBN / EAN
    9783110693027
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    15,00
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    13,90
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.