Die geförderte ausschreibungsbasierte Direktvermarktung nach dem EEG 2021

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Veröffentlicht am:
23.02.2021
Artikelnummer:
2369400
  • Produktbeschreibung

    Die geförderte ausschreibungsbasierte Direktvermarktung nach dem EEG 2021

    Das Erneuerbare-Energien-Gesetz ist aus tatsächlicher und rechtlicher Perspektive der Katalysator der Energiewende. Fast so volatil wie das Einspeiseverhalten von Wind und Photovoltaik, ändert sich auch der rechtliche Rahmen. Die letzte Zäsur erfolgte durch die Einführung einer geförderten ausschreibungsbasierten Direktvermarktung. Dieser Ansatz wird erstmals einer umfassenden Untersuchung zugeführt. Nach einer Einführung in die technischen und ökonomischen Grundlagen analysiert der Verfasser hierauf aufbauend den normativen Rahmen des EEG 2021 und unterzieht ihn einer wirkungsbezogenen Bewertung. Im Anschluss werden Grenzlinien des Europa- und Verfassungsrechts herausgearbeitet.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Nomos
    ISBN / EAN
    9783848776733
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1766308

    Freakonomics: A Rogue Economist Explores the Hidden Side of Everything

    13,50
    Art.Nr. 1504681

    Wilsch:Grundbuchordnung für Anfänger

    69,95
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.