Historische Karte: LAND THÜRINGEN am 1. Januar 1929

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Veröffentlicht am:
01.03.2021
Artikelnummer:
2393069
  • Produktbeschreibung

    Historische Karte: LAND THÜRINGEN am 1. Januar 1929

    Nachdruck der Originallithographie von 1929 (B x H) 90 x 70 cm. Mit allen STRAßEN sowie EISENBAHNSTRECKEN.Eingezeichnet wurden weiterhin alle Aussichtstürme, Denkmale, Fabriken, Kapellen, Kirchen, Klöster, Ruinen, Schächte und Gruben, Schlößer und Burgen, Trigonometrische Punkte, Wassermühlen, Windmühlen, Wirtshäuser, Ziegeleien und Höhlen.[Lieferung gerollt in einer sehr stabilen Pappversandhülse - bis 72 cm lang - 250 g]Diese Karte entstand nach dem im Jahr 1928 durchgeführen Gebietsaustausch zwischen dem Freistaat Sachsen und dem Land Thüringen. THÜRINGEN erhielt 1778 ha mit 2900 Einwohnern und SACHSEN 1115 ha mit 4890 Einwohnern.ZU THÜRINGEN kam das Ziegenhierdsche Ländchen bei Gera mit den Gemeinden und Fluren Lengefeld, Liebschwitz, Lietzsch, Niebra, Pösneck und Taubenpreskeln sowie den benachbarten Gemeinden Hilbersdorf, Loitzsch, Rückersdorf, Thonhausen und Grobsdorf.Dazu kamen die Gemeinde Bocka bei Altenburg und Kauritz bei Gößnitz sowie die Flur Frohnsdorf der Gemeinde Ziegelheim und Teile der Gemeinde und Fluren Obergrünberg eingegliedert. In der Nähe von Greiz kamen zu Thüringen die Flur Stelzen sowie ein Teil der Gemeinde Reuth, ein Teil der Gemeinde und Flur Noßwitz, die Flur Sachswitz ein Teil der Gemeinde Elsterberg und ein Stück der Flur Cunsdorf.ZU SACHSEN kamen die Gemeinde Rußdorf bei Limbach-Oberfrohna, die Gemeinden Neukirchen, Wickersdorf und Harthau bei Waldenburg, die Gemeinden Untergötzenthal und Waldsachsen bei Meerane und ein Teil der Gemeinde Ponitz, die Flur Gosel, die Flur Caselwitz, die Flur Görschnitz sowie ein Abschnitt der Gemeinde und Flur Schönbach.AUF DER LANDKARTE FINDEN WIR NEBEN DEN KREISGRENZEN AUCH ANGABEN ZU DEN:- Bergamtsbezirken (Festlegung - Stand 30. September 1923);- Industrie- und Handelskammern (Festlegung - Stand 10. Februar 1923);- Handwerkskammern (Satzung vom 5. März 1923);- Amtsgerichte (Festlegung - Stand 24. Mai 1927);- Landgerichtsbezirke (Festlegung - Stand 15. Juni 1923 und 11. Nobember 1926) sowie den Rentamtsbezirken
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Rockstuhl
    ISBN / EAN
    9783959665711
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    15,00
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    13,90
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.