Wege zur Konfiguration der Zeichen-Phonem-Beziehung

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Veröffentlicht am:
30.03.2021
Artikelnummer:
2394345
  • Produktbeschreibung

    Wege zur Konfiguration der Zeichen-Phonem-Beziehung

    Dieser Sammelband ist der dritte der Graphematik-Buchreihe LautSchriftSprache / ScriptandSound. Er enthält Beiträge der Graphematik-Tagung an der LMU München im November 2018.
    Außer zwei theoretischen Abhandlungen, die eine einheitlichere Terminologie für Beschreibung und Analyse von Verschriftungsprozessen entwickeln, liegt der Blickwinkel auf unterschiedlichen historischen Schriftkulturen. Aus diachronischer Perspektive werden möglichen Lösungen auf die Frage der Verschriftung untersucht. Geographisch gesehen liegt der Fokus auf dem europäischen Kontinent mit seinen zahlreichen Schriftkulturen und Schriftsystemen. Das große Augenmerk auf die Runenschrift liegt in der Tatsache begründet, dass die Graphematiktagung zugleich auch die Modultagung des Langzeitprojekts Runische Schriftlichkeit in den germanischen Sprachen (RuneS) war. Diese Sektion behandelt die runische Schriftkultur von ihren Ursprüngen in den ersten Jahrhunderten nach Christus bis zu den regionalen Entwicklungen in England und in Nordeuropa im Mittelalter.
  • Zusatzinformation

    Verlag
    Reichert
    ISBN / EAN
    9783954905362
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    15,00
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    13,90
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.