Das Verhältnismäßigkeitsprinzip in der Besteuerung.

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Veröffentlicht am:
03.05.2021
Artikelnummer:
2407020
  • Produktbeschreibung

    Das Verhältnismäßigkeitsprinzip in der Besteuerung.

    Die Rezeption des Verhältnismäßigkeitsprinzips verbleibt in Taiwan, insbesondere im Steuerrecht, letztlich im Groben. Um die Anwendung des Verhältnismäßigkeitsprinzips zu konkretisieren, wird in der Arbeit das gesamte Steuerrecht unter dem Gesichtspunkt des Verhältnismäßigkeitsprinzips unter Unterscheidung von Fiskalzwecknormen, Lenkungsnormen, Umverteilungsnormen, Vereinfachungszwecknormen und Vollzugsnormen untersucht. Im Anschluss wird das Verhältnis zwischen den verschiedenen steuerrechtlichen Normgruppen und den Verhältnismäßigkeitserfordernissen begutachtet.
    »The Principle of Proportionality in Taxation. A Research on German Constitutional and Tax Law, and Its Application to Taiwanese Cases« The Taiwanese reception of proportionality principle, particularly in the field of tax law, has been unduly general and superficial. Therefore, based on proportionality principle, this research adopts a holistic approach to examine and distinguish various tax law norm groups i.e. fiscal purpose norms, control norms, redistribution norms, simplification purpose norms, and enforcement norms. The refined and clarified tax law norm groups may serve as a model for Taiwanese constitutional law and tax law's further research.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Duncker & Humblot
    ISBN / EAN
    9783428181896
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

  • 0 Kundenmeinungen

    Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
    Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.