Changing Consumer Law in the United Kingdom after Brexit?

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Veröffentlicht am:
18.06.2021
Artikelnummer:
2426550
  • Produktbeschreibung

    Changing Consumer Law in the United Kingdom after Brexit?

    Dem britischen Gesetzgeber eröffnen sich durch den weitgehenden Wegfall von Bindung an EU-Recht im Verbraucherrecht neue regulatorische Möglichkeiten. Dieses Werk widmet sich der Frage, ob Normen des bisher von der EU bestimmten Verbraucherkredit- und AGB-Rechts beibehalten oder geändert werden sollten. Eine historische Analyse beantwortet die Frage, inwieweit EU-Recht in der Vergangenheit durch das Vereinigte Königreich gestaltet und rezipiert wurde. Auf Grundlage einer umfassenden rechtsvergleichenden Betrachtung wird zudem analysiert, ob alternative europäische Kooperationsmodelle mehr regulatorischen Freiraum bieten und die (Nicht-) Umsetzung von Verbraucherrecht als Vorbild für neue Regulierung im Vereinigten Königreich dienen könnte.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Nomos
    ISBN / EAN
    9783848782338
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

  • 0 Kundenmeinungen

    Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
    Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.