Das datenschutzrechtliche Medienprivileg.

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Veröffentlicht am:
02.01.2023
Artikelnummer:
2550384
SFr. 137,95
Versandkosten
Ihre Kundenmeinung hinzufügen
  • Produktbeschreibung

    Das datenschutzrechtliche Medienprivileg.

    Journalismus und Datenschutz befinden sich in einem fundamentalen Spannungsverhältnis. Angesichts der aktuellen Entwicklungen ist der Bedarf eines funktionierenden Regelungskonzepts beider Rechtspositionen wohl bedeutender denn je. Diesen konzeptionellen Ausgleich bildet das datenschutzrechtliche Medienprivileg. Im Schwerpunkt untersucht die Arbeit die Reichweite der Bereichsausnahme. Ferner werden bestehende Kohärenzprobleme zwischen dem europäischen und dem nationalen Recht aufgezeigt.
    »The Media Privilege under Data Protection Law«: Journalism and data protection are fundamentally at odds with each other. In view of current developments, the need for a functioning regulatory concept for both legal positions is probably more important than ever. This conceptual balance is provided by the journalistic exemption in data protection law. The thesis focuses on the scope of the exception. It also identifies existing coherence problems between European and national law.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Duncker & Humblot
    ISBN / EAN
    9783428187799
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1376837

    Haaf:Kreditgenossenschaft im Dritten

    SFr. 85,00
    Art.Nr. 676795

    Rapp:Quo vadis Social Media?

    SFr. 29,95
  • 0 Kundenmeinungen

    Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
    Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.