Reflexionsprobleme im Erziehungssystem

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
608526
  • Produktbeschreibung

    Reflexionsprobleme im Erziehungssystem

    Dieses Buch analysiert zentrale Reflexionsprobleme des Erziehungssystems aus soziologischer Sicht, nämlich die Autonomie der Erziehung, die pädagogisch-didaktische Technologie und die selektive Funktion des Erziehens für "Karriere" innerhalb und außerhalb von Schulen und Hochschulen. Dabei zeigt sich, daß eine moderne Gesellschaft der Erziehungswissenschaft als Beitrag abverlangt, eine selbstreferentiell korrigierbare Theorie zu entwickeln.§"Es genügt nicht, nur nochmals anzunehmen, was man immer schon gesucht hatte: eine 'wirklichkeitsnahe' Erziehungswissenschaft. Es reicht auch nicht aus, auf 'wissenschaftliche Durchdringung' zu setzen, wo es darauf ankäme, an den geisteswissenschaftlichen Anspruch der 'Wissensvergewisserung' anzuschließen. Dafür bedarf es zunächst des 'Muts zur Abstraktion' von jenen vertrauten Kontroversen und ihren begrifflichen Mitteln. Ferner muß Selbstreferenz als wirklichkeitsimmanente Struktur begriffen werden. Nur damit kommt man über die Isolierung einer sich subjektbezogen verstehenden Wissenschaft hinweg."
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Suhrkamp
    ISBN / EAN
    9783518283400
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1766308

    Freakonomics: A Rogue Economist Explores the Hidden Side of Everything

    13,50
    Art.Nr. 1504681

    Wilsch:Grundbuchordnung für Anfänger

    69,95
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.