Kurt Tucholsky: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

Autor:
Verfügbarkeit:
nur noch 3 lieferbar
Artikelnummer:
675260
  • Produktbeschreibung

    Kurt Tucholsky: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

    Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Als Kurt Tucholskys Bilderbuch mit dem provokanten Titel "Deutschland, Deutschland über alles" 1929 auf den Markt kam, löste es heftige Reaktionen, vor allen im konservativen Lager, aus. Diese Reaktionen waren eine Bestätigung von Tucholskys Ideen. Lange hatte er nach einem Weg gesucht, Fotografien als Tendenzbild zu benutzen, die Bilder zum Sprechen zu bringen und so zur Waffe werden zu lassen. Die Rezeption seines Deutschland-Buches, das in Zusammenarbeit mit dem Fotomontagekünstler John Heartfield entstand, zeigt, wie treffend es Tucholsky verstanden hatte, diese Waffe zu führen und brennende, aber auch unliebsame Fragen seiner Zeit anzurühren. Diese Arbeit von Sarah Hans zeichnet den Weg Tucholskys und seiner Auseinandersetzung mit dem Medium Fotografie nach. Der ersten Begeisterung folgten theoretische Überlegungen und praktische Erprobungen. "Deutschland, Deutschland über alles" steht am Ende dieser Entwicklung. Das Buch zeigt die unterschiedlichen Montagetechniken und Kombinationsstrategien von Text und Fotografie. Es liefert ein beredtes Zeugnis von Tucholskys Überzeugung, die im Untertitel des Buches ihren Niederschlag findet: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    AV Akademikerverlag
    ISBN / EAN
    9783639429374
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1216370

    Hermann:"Hermeneutische Stunde"d.Hebräe

    79,00
    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    15,00
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    13,90
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.

    Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!