Beschimpfen, bloßstellen, erniedrigen

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Veröffentlicht am:
27.02.2013
Artikelnummer:
896980
  • Produktbeschreibung

    Beschimpfen, bloßstellen, erniedrigen

    Der bekannte Erziehungswissenschaftler Hafeneger setzt sich mit Beschämung und der bewussten Kränkung von Jugendlichen und Kindern durch Pädagogen auseinander. Er plädiert eindringlich für eine neue Schulkultur: eine professionelle "Kultur der Anerkennung".§In pädagogischen Einrichtungen gibt es vielfältige subtile Formen von sprachlicher und gestischer Gewalt, die sich in Beschämungen ausdrücken. Diese erfahren Kinder und Jugendliche, indem sie von Pädagoginnen und Pädagogen, von Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern bloßgestellt, lächerlich gemacht, vorgeführt, diskriminiert, erniedrigt, fertig gemacht, ausgegrenzt werden.§Der Autor beschreibt Formen und Folgen im pädagogischen Alltag, bilanziert die Diskussion zu Scham und Beschämung und zeigt, welche neueren empirischen Befunde vor allem für die Schule vorliegen. Deutlich wird auch, dass es einerseits Beschämungen von Kindern und Jugendlichen in der Pädagogik gibt, dass andererseits aber auch die Pädagogik selbst und hier vor allem die Schule immer wieder öffentlichen Beschimpfungen und Beschämungen ausgesetzt sind.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Brandes & Apsel
    ISBN / EAN
    9783955580056
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    15,00
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    13,90
  • 0 Kundenmeinungen

    Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
    Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.