Der Untergang des Hellenismus und die Einziehung seiner Tempelgüter durch die christlichen Kaiser

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
993450
  • Produktbeschreibung

    Der Untergang des Hellenismus und die Einziehung seiner Tempelgüter durch die christlichen Kaiser

    Ernst Lasaulx war ein deutscher Philologe, Politiker und Geschichtsphilosoph in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Heute fast vergessen, führten seine religionsphilosophischen Abhandlungen, in denen er Grundannahmen des Christentums in Frage stellte, zu Lebzeiten zu zahlreichen Konflikten mit der katholischen Kirche. Dies ging soweit, dass die katholische Kirche nach seinem Tod einige seiner Schriften auf ihren Index setzte. Der Untergang des Hellenismus gehört nicht zu den verbotenen Schriften, obgleich auch hier, in seiner Bearbeitung einer Philosophie der Geschichte , die für Lasaulx typischen Denkstrukturen deutlich werden.§Sorgfältig bearbeiteter Nachdruck der Originalausgabe von 1854.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    EHV-History
    ISBN / EAN
    9783955641252
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1216370

    Hermann:"Hermeneutische Stunde"d.Hebräe

    79,00
    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    15,00
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    13,90
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.